Kreative Schulprojekte

Kreative Projekte für Schulklassen aller Altersstufen zu folgenden Themen:

 

Musik und Tanz aus aller Welt

(Westafrika, Lateinamerika, Südostasien, Europa)

 

Es werden Spiele, Tänze und Lieder mit Instrumentalbegleitung (Orff Instrumente bzw. authentische von mir bereitgestellte Instrumente) angeboten. Zudem wird mit Dias von meinen Reisen gearbeitet, um den Zugang zur jeweiligen Kultur noch anschaulicher zu gestalten.

 

Trommelprojekte

 

Grundlegendes Rhythmustraining mit Stimme, Bodypercussion und Instrumenten.

 

• Afro-spezial: Westafrikanische Djembe und Basstrommeln

• Samba-spezial und brasilianische Conga.

Instrumente können zur Verfügung gestellt werden.

 

Stomp

 

Let's groove mit Alltagsgegenständen wie die berühmte Truppe "Stomp": mit Besen, Stöcken, Tonnen, Küchenutensilien, und allem was sonst noch klingt und zur Hand ist. Wir entwickeln eigene Rhythmen und Bewegungschoreographien - Kreativität, Groove und Spaß sind garantiert.

 

Bewegungsprojekte

 

Körpersensibilisierung, Raumwahrnehmung, Ausprobieren und Vertiefen von elementaren Bewegungsqualitäten, Bewegungsspiele, Bewegungsimprovisation, Erarbeiten von tradierten Tänzen aus aller Welt.

 

Musik und bildnerisches Gestalten

 

• Aufwärmübungen zum Hören bzw. für den Umgang mit der jeweils verwendeten künstlerischen Technik

• Musik und bildnerisches Gestalten: Phantasiereisen; innere Bilder, die beim Hören entstanden sind, malen; Musik mit großer Bewegungsdynamik - den Bewegungsfluss sichtbar machen

• selber Musizieren und bildnerisches Gestalten: einen Triangel-Pauken-Geigenton malen, graphische Notationsteile vertonen, Stimmungsimprovisationen zu abstrakten Bildern

• Bilder vertonen: von Goya bis Miró, konkrete Fotos ...

• Bildnerisches Gestalten und Bewegung: Beschäftigung mit Statuen und plastischer Kunst, nachahmen und "weiterbewegen", Objekte des Alltags oder Bilder regen zu Bewegungsimprovisationen an.

 

Ein Beispiel: Video Abschlusskonzert Juli 2012

 

Rückmeldungen von SchülerInnen

3.VS:
-Es war toll, weil es das erste Mal war, dass ich einen echten Trommelrhythmus gelernt habe.
-Es war sehr lustig mit Ihnen. Jede Stunde war sehr schön.
-Ich danke Ihnen sehr, weil ich für ein Jahr zwei Instrumente spielen konnte.
-Trommeln klingt zusammen sehr gut. Wir haben uns auf jede Stunde gefreut.
-Immer hat es mir Spaß gemacht, weil ich etwas lernen konnte, das mir leicht fällt.
-Es war einfach schön, schön, schön!

 

Kontakt/Anmeldung:

Für alle Projekte kann in der Kulturabteilung der Stadt Salzburg (Tel. 0662/8072) bzw. des Landes Salzburg (Tel. 0662/8042) und beim Verein Österreichischer Kulturkontakt (www.kulturkontakt.or.at) um finanzielle Unterstützung angesucht werden.

 

 

Kreative Schulprojekte